BILD(er) BLOG

Erstellt von: Froilein Schöne

Tagged in: fun , bild

Froilein Schöne

Des Deutschen liebste Zeitung hat seine Leser ihre Lieblings-Tattoos wählen lassen... Unter "Gestochen scharf" kann man sie "bewunder". Da ich einfach einen Link reinposten langweilig finde, bekommt ihr einfach mal einen Bilder-BLOG... ich sag euch, ich hab mich amüsiert! ;)

Vielleicht habt ihr ja auch eure Lieblinge?!?! ;D

Let's go...

 

1)

Wenn man es nicht sehen würde, man würde es nicht glauben: Lars Hüsken (33) hat sich eine Geldautomaten-Tastatur auf die rechte Po-Backe tätowieren lassen. Fürs Foto posierte er sogar mit Kreditkarte.

2)

Was für ein Blickfang! Diese braunen Kulleraugen. Und dann das knallige Tattoo im Comic-Style! Das ist die 20-Jährige Linda aus Chemnitz in Sachsen

Linda: „Mein erstes Tattoo habe ich mir mit 18 stechen lassen. Sie spiegeln meine Einstellung wider: Ich lebe im Hier und Jetzt“

3)

Da bleibt Linda ja die Luft weg! Dieses Korsett ist für ein Leben lang fest geschnürt

4)

Diese beiden süßen Mädels sind ein Liebespaar. Und das zeigen Heike (36) und Jasmin (19) aus Frankfurt auch – sie tragen die Initialen der jeweils anderen am Knöchel. Sie sagen: Diese Tattoos ist so stark wie unsere Liebe

Es funkte beim Kindergeburtstag von Heikes Tochter (aus einer früheren Beziehung). Jasmin zog mittlerweile bei Heike ein. Als Beweis ihrer Liebe entschieden sie sich für ein weiteres Tattoo: wunderschöne Blumen ranken sich an ihren Rücken entlang bis zur Schulter

5)

Leberkäse mit Spiegelei! Stefan Haas (44) aus dem hessischen Hünfelden ließ sich außer dieser Leckerei auch noch einen Toaster und einen Kühlschrank auf den Rücken tätowieren. Und warum? „Ich esse gerne“, sagt der gelernte Bäcker

6)

Damit’s auch wirklich jeder weiß: dieser Bauch ist deutsche Qualitätsarbeit. Aus einer Bierlaune heraus ließ sich Andreas Oehmig (40) in Tschechien „Made in Germany“ auf den Ranzen tätowieren. Bereut? Oehmig: „Nö, da bin ich stolz drauf“ (weia!)

7)

Einfach göttlich! Auf seiner Brust trägt Jeffri Runkel (48) aus Garbsen bei Hannover das germanische Götterehepaar Odin und Freya. Die beiden wachen über sein Leben und das seiner drei Kinder. Die hat er ganz allein großgezogen – mit himmlischer Hilfe

8)

Dieses Tattoo ist völlig ungeplant. Eigentlich sollte eine Spinne den Nacken von Skadi H. (28) hochkrabbeln, doch der Tätowierer wollte mehr. Am Ende kam dieses Tribal heraus: „Gefällt mir jetzt auch besser“, sagt die Krankenschwester

9)

„Ich fühle, dass du um mich bist“ Diese Botschaft trägt Maria Danneberg (17) aus Thüringen auf ihrem Schlüsselbein. „Ich habe vor 13 Jahren meinen Vater verloren, aber ich spüre, dass er trotzdem da ist“, sagt die Schülerin

10)

So schön und zuckersüß können Tattoos sein. Natalie Gersarina (20) aus Wipperfürth aus NRW trägt farbenfrohe Motive aus „Alice im Wunderland“ auf dem linken Arm

Warum ausgerechnet „Alice im Wunderland“? Die schöne Auszubildende (20) „Schließlich ist Alice genauso durchgeknallt, wie ich es als Teenie mal war“

11)

So stark können Tattoos sein. Dana Pajer (22) aus Weyhe bei Bremen ließ sich einen riesigen Drachen auf den Rücken stechen. Die Eventmanagerin: „Ich bin eine starke Frau. Der Drache erinnert mich täglich dran, dass mich nicht unterkriegen lasse“

12)

Über diesen Rücken galoppiert ein Sechsspänner. Hobby-Bauer Wilfred Kaiser (48) aus Düren ließ sich eine riesige, von Kaltblütern gezogene Kutsche stechen: „Ich liebe Pferde und fand das mal ein echt originelles Tattoo-Motiv“

13)

Löwen-Lady Britta Hopp (32) aus Bochum liebt Provokationen. Die Montagehelferin: „Mein Totenkopf am Oberarm demonstriert, wie kurz das Leben ist. Der Drachen steht für Kraft und Magie“

14)

Western-Romantik auf der Brust von Uwe Schottke (51). Der Hausmeister aus Düsseldorf ließ sich die Karl-May-Helden Winnetou und Old Shatterhand tätowieren: „Beide sind echte Helden meiner Kindheit“

15)

Miriam Al-Khamis (24) aus dem sächsischen Altenbach lässt sich seit sechs Jahren regelmäßig mit Tattoos verschönern: „Die chinesischen Zeichen symbolisieren mein Sternzeichen Stier“

16)

Echt irre! Andreas Krüger aus Tornesch (Schleswig-Holstein) verlor bei Baumsägearbeiten seinen Finger. Jetzt trägt er zur Erinnerung eine Stihl-Motorsäge als Tattoo. „Ich sammle jetzt Kettensägen. Sägen ist halt meine Leidenschaft“

17)

Stefan Sievers (31) aus Hannover ist über die Schultern bis zum Hinterkopf blau-schwarz tätowiert. Auch seine Brust zieren die aufwendigen Tribals. „Es ist wie eine Sucht. Demnächst geht es den Rücken weiter abwärts“

18)

Mystische Märchenwesen: Vanessa vom Bruch (22) aus Kreuztal-Eichen (NRW) hat sich mittelalterliche Fabeltiere auf Rücken und Bein stechen lassen. „Gerade die Drachen aus dieser Zeit faszinieren mich sehr. Sie strahlen eine magische Stärke aus“

19)

Gestochene Verbundenheit: Die Geschwister Christiane (28, Mi.), Stefanie (25, li.) und Elisa (17, re.) aus dem thüringischen Gera tragen jeweils die Anfangsbuchstaben ihrer beiden Schwestern über dem Fuß: „Jeder soll sehen, wie sehr wir uns lieben und brauchen“

20)

„Mea maxima culpa“ (meine größte Schuld) steht in riesigen Buchstaben auf dem Rücken von Carmen Kurtz (24) aus Berlin. Es ist ihre Art, ihre Jugend aufzuarbeiten. „Ich bin mit 11 von Zuhause abgehauen, hab geklaut, war im Heim...“

Wie ein Gesamtkunstwerk hat sich Carmen alles Erlebte auf den Körper stechen lassen. „Schließlich darf nichts vergessen werden. Meine wichtigste Erkenntnis: Das Leben ist trotz allem wundervoll.“

Rote Haare, farbenfrohe Tattoos. Carmen Kurtz mag es laut, wild, bunt und schrill

21)

Die Schamhaare rasieren, das kann jeder! Aber Katharina Diekmann (25) aus Osnabrück hat auch noch ein kleines Strichmännchen, das die Arbeit macht! „Die Gegend ist immer schön glatt.“

22)

Buntes Blumenmeer über dem Bikini. Maria Rothe (22) aus Halberstadt trägt Blütenranken am Bauch. Die Mutter eines einjährigen Sohnes sagt stolz: „Trotz Babykugel ist alles in Form geblieben.“

23)

Hier geht‘s lang. Michael Rickl (33) aus dem thüringischen Windischleuba hat sich Wegweiser stechen lassen. „Als ich nachts mal zu spät nach Hause kam, meckerte meine Freundin, ich solle mir den Heimweg gefälligst auf die Füße schreiben. Das Tattoo hat sie dann aber doch ganz schön umgehauen.“

24)

Meike Meier (30) aus Hannover hat sich diese pikante Aufforderung auf den Bauch tätowieren lassen - knapp über dem Hosenbund. „Absolut witzig, oder?“ Und wem gilt der schlüpfrige Befehl? „Zur Zeit habe ich leider keine Freundin, aber was nicht ist, kann ja noch kommen.“ (hahaha, cool!)

25)

Gestochenes Liebeslied. Bettina Wenzel (25) und ihr Freund Marc (28) haben sich den Songtext „Keinen Zentimeter“ von Clueso tätowieren lassen. Bettina erklärt: „Die Tattoos sind ein Symbol unserer Zusammengehörigkeit. Dennoch kann jedes für sich individuell stehen.“

26)

Er hat vielleicht die Hosen an. Aber dafür bestimmt bei Dachdecker Marcel Pegel (26) aus Friedland in Niedersachsen Freundin Ramona, wann es in der Liebe losgeht. „Seit ich dort diesen Schalter habe, hat sie das Gefühl, immer die Kontrolle zu haben.“

27)

Auf dem Popo von Simone Schürholz (30) aus Herford in NRW wird alles gut! Mit diesem Tattoo hat sie versucht, ihre Kindheit zu verarbeiten. „Ich bin im Heim aufgewachsen. Die Pistole zeigt, wie hart meine Kindheit war. Aber ich glaube daran, dass immer alles gut wird“

Den rechten Arm der jungen Mutter ziert ein riesiges Schloss. „Das ist mein Zufluchtsort. Der Engel davor ist der Beschützer.“

28)

Sandra Kral (24) trägt Komiker-Legende Heinz Erhardt (†70) und Schlagersänger Roy Black (†48) auf dem Rücken. „Ich liebe Erhardts Humor, und bei der Stimme von Roy Black schmelze ich dahin.“ (Porträts sind nicht jedem Inkers Sache)

29)

Welcher Riesen-Mund hat denn den geknutscht? Patrick Ackmann (23) aus Lemgo in Niedersachsen hat sich den fetten Knutschfleck tätowieren lassen. „Entstanden ist das Ganze aus einer verrückten Wette. Jetzt schmückt das Ding seit einem halben Jahr meine Brust.“

30)

Stefan Leibold (39) aus Themar in Thüringen ist von Marilyn Monroe († 36) fasziniert. „Bereits mit 16 habe ich für sie geschwämt. Vor einem Jahr habe ich meinen Traum verwirklicht und mir das Tattoo stechen lassen.“

31)

Ein Tattoo als Irokesenfrisur-Ersatz. Oliver Weber (30) aus dem bayerischen Pegnitz ist überzeugter Punk. „Leider gingen mir in letzter Zeit aber die Haare aus. Da musste ich für eine passende Alternative sorgen.“

32)

Ums Bein von Cornelia Baadsch-Krüger rankt eine Rose. Die 33-jährige Verkäuferin aus Voerde (NRW) brauchte sechs Jahre, um sich für dieses blumige Tattoo-Motiv zu entscheiden

„Diese Blume ist ein Symbol meiner Weiblichkeit. Ich bin sehr stolz darauf“, erzählt Cornelia

33)

Ein Frettchen für die Ewigkeit. Rainer Hopp (65, Rentner) aus Bochum ließ sich Haustier „Casimir“ stechen. Der kleine Nager starb vor drei Jahren. Tochter Britta erzählt: „Das hat Papa so schwer getroffen, dass er ihn zur Erinnerung tätowiert haben wollte.“

34)

Über diese Brüste wachen scharfe Klingen. Forstwirtin Julia Kirsche (22) aus Leipzig trägt blutige Beile auf dem  Dekolletee: „Das Motiv entstand während meiner Lehrzeit. Die braucht man, um die Stämme von den Ästen zu säubern.

35)

Hier ist die Herkunft geklärt. Christian Heinzelmann (29) aus Ludwigsburg machte mit diesem Tattoo seiner Mama ein Geburtstagsgeschenk. „Als ich die Hosen fallen ließ, hat sie sich riesig gefreut.“

36)

Felix Valley (23) aus dem sächsischen Lichtenstein (Sachsen) redet gerne und viel. Wo ist da bloß der Ausschalter, fragten seine Freunde? Jetzt trägt er ihn auf dem Kopf

37)

Steffie mag Blumen und Elfen. Und ihren Körper mag sie auch. Die 22-Jährige aus Schwerin zeigt voller Stolz...

...welche mystischen Blumen und Elfen sich über Bauch, Hüfte und...

...ihren Busen ranken. „Seit meinem 14. Lebensjahr bin ich verrückt nach Tattoos. Und ich liebe zauberhafte Märchenmotive“

38)

Nach 40 Jahren Bundeswehr ließ sich Oberstabsfeldwebel Oskar Feigel (62, Frankfurt) sein Rangabzeichen tätowieren. „So bleibe ich immer Staatsbürger in Uniform“

39)

Eine Elfe für die Oma: Antje Schenitzki (20) hat eine Großmutter, die alles sammelt, was Flügel hat: „Ich bin bei ihr aufgewachsen. Jetzt ist sie schwer krank und ich wollte ihr eine Freude machen. Als ich ihr mein Tattoo zeigte, musste sie weinen“

40)

Starker Mann ganz weich. Christian Weiß aus Lilienthal trägt Tochter Emma (8 Wochen) auf dem Arm. Das Stern-Tattoo auf dem Rücken trägt er schon zehn Jahre länger: „Ich bin ein Mensch, der nach Sternen greift, für den nichts unerreichbar ist“, sagt der 32-Jährige

41)

Rechts gehen, links stehen! Manuel Runge (29) aus Wismar trägt die Ampelmännchen auf den Waden. „Ich bin in der DDR aufgewachsen und so gehören sie einfach zu meiner Kindheit“

42)

Läuft hier der TÜV bald ab? Dieses Gesäß gehört Fred Mandel (43) aus Neckarsulm (Baden-Württemberg). Irre: Er hat sich eine TÜV- und eine ASU-Plakette stechen lassen. Mandel: „Im Jahr 2040 stehen die Untersuchungen an. Dann bin ich 74“

43)

Ein sinnlicher Seitenblick. Ein zauberhafter Rücken. Geraldine Webers (28) kommt aus Düsseldorf in NRW. Ihr Tattoo bedeutet: „Die Lilien stehen für meine Eltern und meine Schwester. Sie sind die wichtigsten Menschen in meinen Leben“

44)

Hier wird gefüßelt. Sandra Kempter (22) und Freund Benjamin Penkert (21) aus Weißenhorn sind seit fünf Jahren zusammen. „Mit Höhen und Tiefen. Das tolle Jubiläum war Anlass, uns ein solches Partner-Tattoo stechen zu lassen.“

45)

Sweeties auf dem Arm. Die Berlinerin Melanie Förster (20) hat sich Lolli und Eis tätowieren lassen: „Ich steh total auf Süßes. Und demnächst werden Törtchen und Bonbons dazu gestochen.“

46)

Die Traumaugen im Nacken: Mario Witte (40) aus Kirchheim-Teck entdeckte dieses Augenpaar im Internet: „Das ist doch ein echter Blickfang.“

47)

Daniela Voigt (31) aus Wolfsburg steht auf den Punkrock der „Toten Hosen“. Vor vier Jahren ließ sie sich den Strubbelkopf von Sänger Campino auf den Arm stechen. Die anderen Band-Mitglieder sollen folgen

48)

Diese Frau sieht alles! Maria Schulz (23, Azubi) aus dem sächsischen Döbeln trägt ihre Augen als Tattoo im Nacken. Verwirrend, nicht nur für Freund René: „Der Arme fühlt sich oft beobachtet. Aber mich kann so keiner von hinten überraschen.“

49)

Mecker, Zeter, Keif! Leser-Reporter Sebastian McGhee (24) aus Hildesheim in Niedersachsen trägt seine Nudelholz schwingende Mama auf der Brust. „Früher hat meine Mutter viel mit mir geschimpft. Sie hat gelacht, als ich es ihr gezeigt habe“

50)

Dieser Mann ist umweltbewusst. Oliver Weber (30) aus Pegnitz in Bayern hat sich den Grünen Punkt auf den Handrücken machen lassen: „Ich bin zu 100 Prozent wieder zu verwerten, denn ich bin Organspender“

51)

Hmm, lecker! Dieser Mann liebt Nutella. „Seit meiner Kindheit esse ich es täglich“, sagt Rainer Lemm (46) aus Duisburg (NRW). Seine Frau fand das Tattoo gar nicht so lustig. Lemm: „Aber es ist ja schließlich meine Schulter“

52)

Diese Schildkröte verpasst nie das Ziel: Formel1-Fan Rene de Saint Aubin aus dem bayerischen Weiden ließ sich das Tierchen auf sein Knie tätowieren. „Ich mag dieses Rennfahrer-Motiv, gerade mit der lustigen Schlafmütze“, erklärt der 50-jährige Hausmeister

53)

Diese Frau trägt ihr Tattoo am Puls des Lebens. Patricia Becker (20) ließ sich den Namen ihres Sohnes Leandro stechen. „Genau an dieser Stelle wollte ich meinen Sohn verewigen. Er kam vor 9 Wochen zur Welt, mein Tattoo habe ich mir erst diese Woche machen lassen“, beschreibt die 20-Jährige aus Gelsenkirchen

54)

Macht Döner schöner? Niels Bartels (36) aus Gifhorn in Niedersachsen ließ sich die türkische Kultspeise auf den Po stechen. Und einen Becher Joghurt-Drink gleich dazu. „Mein türkischer Freund Poldi brachte mich auf die Idee.“ (hahahah, coole Sau!)

55)

Mutterliebe, die unter die Haut geht: Silke Mohnen (32) aus Aachen (NRW) ließ sich die Handabdrücke ihrer Söhne Leon (6) Luca (4) auf den Rücken stechen

56)

Linda trägt ihren Urlaub auf dem Arm. Die 25-Jährige Goldschmiedin aus Koblenz (Rheinland-Pfalz) hat sich ein Landschaftsmotiv tätowieren lassen: „Ich komme leider selten zum Reisen. Aber so habe ich wenigstens immer ein Stück Natur bei mir.“

57)

Marathon-Mann als Motivation. Der 42-Jährige Ingo Arndt ließ sich den Läufer als Ansporn stechen. „Trotz jahrelanger Knie- und Rückbeschwerden bin ich 2004 den Berliner Marathon gelaufen! Das Tattoo sollte mich für diesen Kraftakt motivieren“, beschreibt er

58)

Das etwas andere Sixpack trägt Ronny Rödel (39) aus Plauen in Sachsen mit sich herum. Er meint: „Das Beste daran – ich mussste gar nicht trainieren“. Nur seine Frau Carolin war geschockt

59)

Claudia Lattmann (25) aus Willich (NRW): „Ich habe ein Faible für alles Asiatische. Ich liebe Sushi, Orchideen. Mein Ex-Freund war Chinese. Das Tattoo wurde extra nach meinen Vorstellungen für mich entworfen“ (sehr schön..)

60)

Carolyn Draeger (24) aus Hannover ist seit vielen Jahren Fan von Pro7-Star Stefan Raab: „Ich habe das Tattoo vor sechs Jahren machen lassen. Er ist so ehrgeizig und sein Aussehen gefällt mir auch“

61)

Na, klar! Der Mann ist Autoverkäufer. Und Mercedes-Liebhaber. Eric-John Frey (37) aus Süderbrarup in Schleswig-Holstein: „Privat fahre ich eine 78er S-Klasse“ (*loooool*)

62)

Auch sehr schön! Yvonne Kuczera (27) ist 1,75 Meter groß, wiegt 62 Kilogramm. Über ihr Tribal erzählt sie: „Ein Bekannter von mir ist Tätowierer. Er hat es auf meinen Körper gezeichnet und dann gestochen. Es ist ein einzigartiges Tattoo“

63)

Rundum schön, rundum sexy, rundum tätowiert. Dana Goßrau (26) aus Naunhof in Sachsen steht total auf Sterne: „Die Sterne geben mein veträumtes Wesen wider“

Die schöne Dana: „Tattoos sind für mich Körperkult“

64)

Wow! Was für ein Cowgirl! Wenke Fritzsch (29) aus Bernsbach in Sachsen zeigt gern Haut und ihre beeindruckenden Tattoos. Auch im Herbstlaub wird ihr nicht kalt! (<---- phahaha)

Da macht dem Bauern die Arbeit auf dem Feld bestimmt gleich viel mehr Spaß. Wenke Fritzsch über ihre Tattoos: „Ich bin seit Jahren Mitglied in einem Motorrad-Club, fahre selbst eine Ducati. In den Clubs sind Tätowierungen natürlich üblich“

65)

Dieses Dekolleté ist einzigartig. Franziska Braun (22) aus Chemnitz in Sachsen trägt ihre Tochter Kimberly (2) immer bei sich: „Immer wenn ich in den Spiegel sehe, zaubert mir die Kleine ein Lächeln ins Gesicht“

66)

Muckis mit Maja: Hier hat sich die kleine, freche Biene auf Carsten Kohne (45) aus dem niedersächsischen Peine niedergelassen: „Ich wollte auf dem Arm ein Tattoo, was keiner hat. Und ob Sie es glauben oder nicht, ich bin ein großer Fan dieser Zeichentrickserie“

67)

Dieser Anblick ist zauberhaft schön. Auf dem Rücken von ein Ariane Rosenburg (25) aus Lübeck flattert ein Kolibri, in seinem Schnabel trägt er ein Namensband: „Das Tattoo erinnert mich an meinen verstorbenen Wallach namens ‚Dynastie‘“

68)

Dieses Tattoo ist deutlich! Es ziert das Gesäß von Frank Freese (26) aus Hamburg. Warum? „Ich hatte eine Steißbein-OP. Bei der Visite haben mir immer gleich eine ganze Schar Ärzte auf den Hintern geglotzt. Und das halte ich heute davon“

69)

Wow! Richtig sexy, der Rücken von Kristin Reif (23) aus Lutherstadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt. Seit ihrem 16. Lebensjahr trägt sie dieses Tribal schon mit sich

70)

Kampf der Giganten! Tomasz Lukasik (36) aus Wassenberg in NRW ließ sich Boxer-Legenden auf die Arme tätowieren: „Erst hatte ich mir links Dariusz Michalczewski stechen lassen, Muhammad Ali folgte dann“

71)

Hier schnappt sich der Tod eine junge Frau. Bianca Monsees (25) aus Ottersberg in Niedersachsen: „Es erinnert mich an meine verstorbene Oma Hildegard. Sie war für mich wichtig. Das Motiv sagt auch, dass der Tod einen immer holen kann“

72)

Liebe unter Männern! Denis Schichler (20,li.) und Adrian Mazur (24) aus Essen gehen durch dick und dünn. Adrian: „Ich fand Lippentattoos schon immer toll. Wir haben uns das machen lassen, um zu zeigen, dass wir die besten Freunde sind“

73)

Dieses farbenprächtige Tattoo erinnert an eine düstere Zeit! Stefanie Henkel (25) aus Magdeburg hatte sich bei einem Reitunfall das Rückgrat gebrochen: „Ich musste für ein Jahr eine Schiene im Rücken tragen. Das Tattoo verdeckt die OP-Narbe“ (schööön..)

74)

Marcel Schlärmann (19) aus Hamburg trägt seinen Schnauzer auf dem linken Zeigefinger: „Ich fand es irgenwie lustig.

75)

Diese Leserin aus dem Saarland trägt das Meer umher! Sie war leidenschaftliche Taucherin. Augrund einer schweren Erkrankung darf sie ihr Hobby nicht mehr ausüben: „So habe ich das Meer immer bei mir“ (na den Arm kenn ich doch! ;**)

76)

Er hat KEINEN Fußpilz. Aber einen Pilz auf dem Fuß! Andreas Lorang (25) aus Merzig (Saarland): „Ich habe ein Faible für ungewöhnliches und so einen Fußpilz hat nicht jeder“(iiiiiih..^^)

77)

Ellen Baumann (24) aus Hamburg steht auf chinesische Schriftzeichen und Formen. Das heißeste Tattoo sehen Sie, wenn Sie weiter klicken

Ganz schön heiß! Zwei Tatzen und ein heißer Spruch über der Scham. Dieses schlüpfrige Tattoo hat sich Ellen auch stechen lassen - eine Erinnerung an eine frühere Liebe

nd so schaut Ellen Baumann (24) von hinten aus. Ein Drachen, ein Bunny und chinesische Schriftzeichen zieren ihren schönen Rücken

78)

Er trägt seine Waschanleitung sicherheitshalber immer bei sich. Altenpfleger Benjamin Bode (28) aus Köln möchte NUR von Hand gewaschen werden. Nicht erwünscht sind: bleichen, bügeln und auch keine chemische Reinigung

79)

Vorsicht, Männer! Wenn Anna Wertz (22) aus Köln das Kleidchen lüftet, wird scharf geschossen. Hinter ihrem tätowierten Strumpfband trägt sie einen Revolver (ui..die hat'n Klappmesser!)

80)

Oliver Härtel (32) aus Bremerhaven trägt diesen dezenten Hinweis knapp über der Hose. „Ich find’s lustig. Aber meiner Freundin Nadine ist es manchmal etwas peinlich“

81)

Wow! Ganz schön sexy dieser Rücken. Désirée Schleif (24) aus Kempten in Bayern hatte sich schon mit 17 Jahren erstmals tätowieren lassen. Mit dem Einverständnis von Mama ließ sie sich den Playboy-Bunny über den Steiß stechen

Dann folgten weitere tolle Tattoos. Auch ein Pin-Up auf der rechten Lende: „Die weinenden Clowns-Augen symbolisieren das Fröhliche und das Traurige im Leben“, so Désirée Schleif

82)

Hier lässt sich Dirk W. (29) aus Neukloster (Mecklenburg-Vorpommern) gerade zwei St(r)ichmännchen auf den linken Fuß tätowieren. Die Idee dazu hatte seine Freundin Dana (29), die das Tattoo dann auch gestochen hat

83)

Diese beiden haben sich in einem Tattoo-Studio kennen und lieben gelernt. Jens Perkuhn (26) aus Bitterfeld in Sachsen-Anhalt machte in dem Studio ein Praktikum, als seine Marlen (22) als Kundin eintrat. Er: „Ich war baff, als ich sie das erste Mal sah“

84)

Er geht nur mit Che! Artur Makowski (25) aus Singen in Baden-Württemberg hat sich Che Guevara auf die Brust stechen lassen: „Seine revolutionäre Art entspricht mir. Ich habe auch meinen eigenen Kopf“

85)

Flieg! Schöner Schmetterling, flieg! Luzie Martin (26) aus Halle in Sachsen-Anhalt hat sich Flügel auf den Rücken tätowieren lassen: „Sie sind für mich ein Symbol der Freiheit und Lebensfreude, die ich mir immer bewahren möchte.“

86)

Markus Brack (33) aus Lübeck verewigte Comic-Figur Spongebob und Patrick auf dem Oberarm: „Ich kann einfach nicht genug von den Verrücktheiten der beiden bekommen“ (a pirate is free!)

87)

Kein Knutschfleck, aber ein dicker, roter Schmatzer! Andreas Jung (24) aus Seesen in Niedersachsen hat sich den Kussmund von Freundin Tina (22) stechen lassen

88)

Rene Benoit (24) trägt den Franzosen-Fummler und Bayern-Star Franck Ribery auf seinem Unteram: „Er ist ein super Fußballer und sieht zudem meinem Papa zum verwechseln ähnlich“, so der Mann aus Weitramsdorf (Bayern)

89)

Unter diesem Zeh brummt Biene Maya rum! Und der gehört zu Sarah Schwäbe aus Vöhl in Hessen (22): „Unter den linken großen Zeh lass ich mir dann noch den Willi tätowieren“

90)

Hoffentlich hält hier das Deo. Björn Hansen (24) aus Niebüll in Niedersachsen hat sich für einen Stinkefinger als Tattoo entschieden (grotte..)

91)

Max und Moritz auf der Wade: Wilhelm Busch würde sich bestimmt freuen. Marco Mangold aus Denkendorf (Ba.-Wü.) trägt das bekannte Kindermotiv als Tattoo auf seinen Beinen. Allerdings hat der 37-Jährige es seinen beiden Söhnen Max (12) und Moritz (9) und nicht den Buchhelden gewidmet

92)

Das große Krabbeln! Melanie Helis (35) aus Bottrop in NRW liebt es lieber ungewöhnlich. „Ich fand Ameisen schon immer toll, hatte aber erst kürzlich den Mut gefunden das auch so durchzuziehen“ (kann was..)

93)

Mary Henke (19) aus Leipzig hat sich den Familienstammbaum auf den rechten Unterschenkel stechen lassen „So hab ich meine Familie und meine Geschichte immer bei mir“

94)

Für dieses Tattoo gab's 50 Liter Wein gratis. Sebastian Hörth (27) aus Freigericht in Hessen hat sich für das Logo des örtlichen Apfelwein-Händlers entschieden: „Der Wein ist zwar längst alle, aber die Mädchen finden das Tattoo klasse“ (iwie weibliche Rundungen, aber wat zum Toifel is der so behaart??? oO)

95)

Dieses kleine Rasenmäher- Männchen sorgt bei Leser-Reporter Benjamin Seitz (27) aus Gnarrenburg in Niedersachsen für eine gepflegte Rasur im Schambereich. Er sagt: „Bei Frauen kommt das gut an, ich habe das Tattoo noch nicht bereut“ (määäh)

96)

Siri Ritter (32) und Gatte Michael (34) aus Hildesheim in Niedersachsen ließen sich den Baby-Fußabdruck ihrer Tochter Maja (2) auf den Unter- und Oberarm tätowieren. Papa Michael: „Das Tattoo wird mich immer an den schönsten Moment meines Lebens erinnern“

97)

„Seht mal her!“ Natascha Notheis (27) aus Hambrücken (Baden-Württemberg) lüftet ihr Top und lässt uns in ihre Seele blicken: „Dieses Tattoo soll mein verrücktes Wesen widerspiegeln“

98)

Verwechseln auch Sie manchmal den rechten mit dem linken Schuh? Julian Hoffmann (20) aus Arnsberg (NRW) löste das Problem mit praktischen Fuß-Tattoos

99)

Warum trägt Andreas Köller (40) aus Kamer (NRW) Pop-Titan Dieter Bohlen auf dem Oberarm? „Er ist witzig, cool und direkt. Einfach ein Super-Motiv für ein Super-Tattoo!“ (*looooooool*)

100)

Blickfang unterm Rock: Hotelfachfrau Andrea Groenewold aus Emden (Niedersachsen) wollte ihre stolze Größe von 1,83 Metern unbedingt auffällig betonen. „Ich stehe auf Leofell. Schleifen finde ich auch toll. So ist das Motiv entstanden...“ Dafür hat die 21-Jährige auch gerne sieben (heiss!)

101)

Mit dieser Idee imPOniert Jens Strauß (30) aus Pirna in Sachsen nicht alle Betrachterinnen. Er ließ sich eine Jeans-Tasche mit Kamm auf die Pobacke stechen und erzählt freimütig: „Ein Mädel hat mir wegen des Tattoos echt mal einen Korb gegeben!“

102)

Jeannette Schmeißer (27) aus Reichenbach im Vogtland erzählt mit ihren Tattoos die wichtigsten Phasen ihres Lebens

Ein völlig abgemagerter Engel auf dem rechten Unterarm symbolisiert ihren zwölfjährigen Kampf gegen Bulimie

103)

Diese Waden haben den richtigen Kick! Marco Eber und seine Fußball-Kumpel tragen beim Fußball auch über den „adidas“-Buffern ein paar Stollenschuhe. Mit dieser Idee wollen Marco, Baze und Pat für immer an den legendären Kreisklassen-Aufstieg ihres SV Seeon erinnern

104)

Das ist der pralle Babybauch von Karin Schrammel (35, Verkäuferin) aus Wien. Auf dem Foto ist sie im 7. Monat mit Sohn Gabriel schwanger. Alle Blumen- und Elfen-Tattoos sind ihrer Familie gewidmet ...

105)

Ein Autounfall veränderte sein Leben. Tom Jaeger (35) trägt ein Bild seiner toten Schwester Sandra für immer auf dem Rücken: „Sie starb am 07.01.1988. Wir saßen beide in dem Auto - ich war 12 Jahre und Sandra 10“ 

Seine Brust hat Tom Jaeger dem Leben und der Liebe zu seinen Kinder Lea (9) und Marvin (11) gewidmet

106)

Jasmin (27) aus Bitburg (Rheinland-Pfalz) trägt den Namen und das Geburtsdatum ihrer Tochter Isabella Sascha (6) auf der Hüfte

Die hübsche Kellnerin (1,56 m, 43,5 kg) ist stolz auf das Tattoo, das sie täglich an ihre Tochter erinnert

Auf Brust und Bauch hat sich Jasmin eine Blumenranke stechen lassen...

Zu diesem Körperschmuck sagt sie: „Ich bin ein Unikat und habe meinen ganz eigenen Stil.“

Hier posiert Jasmin im Fotostudio

107)

Die Frau kann man wechseln“, sagt Patrick Götschel (35) aus Langen, „den Verein nie!“. Er hat sich den Drittliga-Club „Kickers Offenbach“ auf den Rücken stechen lassen

108)

Bürokauffrau Kristin (21) aus Magdeburg (Sachsen-Anhalt) hat 40 Hundepfoten-Tattoos auf ihrem Körper. Das Tattoo-Motiv hat Kristin übrigens aus Liebe zu ihren Bulldoggen Zeus (9 Monate) und Odin (13 Monate) ausgewählt

Aber nicht jeder darf die 40 Pfötchen-Tattoos zählen! Einige hat die sexy Brünette (91-63-90, BH 75 D) nämlich an versteckten Stellen

109)

Nicole Schmutzler (22) aus Sachsen trägt ihren Sohn Phillip nicht nur auf dem Arm, sondern auch auf der Schulter. „So ist er immer bei mir. Das gibt mir ein gutes Gefühl.“

110)

Michael Hanken (35) aus Rheinland-Pfalz verunglückte mit dem Trike. „Ein Auto nahm mir die Vorfahrt. Ich raste ungebremst gegen einen Baum, lag 2 Wochen im Koma. Während des Unfalls sah ich diesen Schutzengel, ich bin überzeugt, er hat mir mein Leben gerettet.“

Hanken bewahrt noch heute den Bericht aus der Zeitung auf. Und er ließ sich das Bild seines Schutzengels stechen. „Ich hatte ihn ganz genau vor Augen.“

111)

Als Michael Jackson († 50) starb, ließ sich Carolin Wegner (28) aus Niedersachsen die Basslinie von „Billie Jean“ stechen. „So behalte ich Jacko für immer bei mir“

112)

Das sind Nicole (28, Arzthelferin) und ihre Tochter Michelle (5) aus Dreieich in Hessen. Mama Nicole (1,76 m, 55 kg) hat sich den Namen ihres Töchterchens in chinesischen Schriftzeichen auf den Rücken stechen lassen ...

... und auf der Brust hat die schöne Mami noch ein kleines Rosen-Tattoo (ich sag jetzt mal nix^^)

113)

Silvia Neustädt (43) aus Meerane (Sachsen) trägt ein Bild ihres Sohnes Andy († 19) auf der Schulter. Er starb bei einem Autounfall. „So ist er immer bei mir, spürt meine Wärme und Nähe.“

114)

Diese Liebe geht gaaanz tief unter die Haut. Martin Oppel (38) aus Regensburg (Bayern) ließ sich seinen „Engel“ Simone (36) tätowieren

Nackt, mit weißen Flügeln – die hübsche Simone ist mehr als 19 Jahre mit dem Kraftfahrer zusammen, seit 16 Jahren mit ihm verheiratet: „Ich bin so stolz auf meine Frau. Da trage ich doch gerne ihr Antlitz auf dem Rücken“, erzählt der Leser-Reporter (verdammt heiss!)

115)

„Wir haben unsere kleine Celina immer dabei!“ Anja Cypris (32) und ihr Freund Thomas Kascha (28, Lagerist) aus Dortmund haben sich den Kopf ihrer Tochter Celina (jetzt 4) stechen lassen (oh mann..)

116)

Biene Maja und Willi herzen sich auf dem Steiß von Tanja Wunderlich (32) aus Germesheim in Rheinland-Pfalz. „Ich bin wie Maja, helfe Freunden und Familie, bin aufgeweckt und neugierig. Und Willi ist mein Mann Bernd (40), dem ich vor 17 Jahren mein Herz geschenkt habe.“ (*kreisch*)

117)

So tief kann Fan-Liebe sein! Nathalie Göhring (21) aus Duisburg ließ sich das Logo vom MSV Duisburg (2. Fußball-Bundesliga) unter die Haut stechen ( omg )

118)

Dieser Rocker ist ein echter Bayer. Heavy-Metal-Fan Heiko Pollerspöck (34) aus Tegernheim trägt das Wappen seiner Heimat auf dem Rücken. „Auch wenn man es mir nicht unbedingt ansieht, ich bin sehr heimatverbunden.“

 

 

So, nun haben wir se alle zusammen. Ich muss erhlich sagen, ich hab mich köstlich amüsiert. Einige Tattoos sind ganz schön aber die anderen sind in meinen Augen ziemlich misslungen. Auf einige Bildern ist die Quali sehr schlecht um zu beurteilen...aber da sind schon einige Lacher dabei!

Die Fotos sowie die Kommentare stammt von BILD, die eingeklammerten Kommentare sind von mir, konnte mich nicht zurück halten ;)

Viel Spass beim stöbern...

Und fleissig kommentieren! :)

 

Quelle: BILD.de